Kompakte Antriebstechnik
AA112x
 
AA112x Linearaktuator mit integrierter Leistungselektronik

AA112x | Linearaktuator mit integrierter Leistungselektronik

Der Linearaktuator setzt neue Standards für die elektronische Regelung von Ventilen und linearen Verstelleinheiten. Mit einer Hubhöhe von 10 mm und einer Spitzenkraft von 800 N werden neue Vorgaben in Bezug auf die Leistungsdichte von Linearaktuatoren erzielt. Mit einer Baugröße von nur 49 x 49 x 92 mm (Flanschquadrat x Baulänge) ist die komplette Verstellachse definiert.

Der Linearaktuator ist mit einer integrierten Leistungselektronik ausgestattet, welche einfach und extrem schnell über EtherCAT angesteuert wird. Die Inbetriebnahme gestaltet sich einfach über den bekannten Drive Manager. Mit dem Aktuator können 150 N Dauerkraft erzeugt werden. Beschleunigungen von 7 m/s² und lineare Geschwindigkeiten von 100 mm/s lassen auch kurze Regelzyklen zu. Die Montage erfolgt über einen B5-Flansch und wird ohne Spezialwerkzeuge auf engstem Bauraum ermöglicht. Die Welle wird standardmäßig mit einem M8x1-Außengewinde versehen, auf welchem handelsübliche Adapter wie z. B. Kugelköpfe oder Spannhaken aus dem Pneumatik-/Hydrauliksortiment montiert werden können. Die Anschlusstechnik ist in der Schutzkleinspannung < 48 V DC mit einem robusten M12-Stecker versehen. Die Feldbusanbindung erfolgt über je einen M8-Stecker für EtherCAT IN/OUT.

Integriert ist ein absolutes Messsystem, mit dem eine Genauigkeit von 0,01 mm erreicht wird. Die bisher erforderlichen Endschalter können somit entfallen. Durch den Linearaktuator wird im Vergleich zur herkömmlichen Pneumatik eine wesentlich höhere Positioniergenauigkeit erreicht, was eine höhere Prozesssicherheit zur Folge hat. Das tritt vor allem bei verteilten Systemen in den Vordergrund. Durch den Einsatz von Elektronik im Vergleich zur Pneumatik können je nach Anwendung bis zu 75 % Energie eingespart werden, was den Einsatz des Linearaktuators schnell wirtschaftlich interessant macht. Zu den Aktuatoren liefert Beckhoff die benötigten anschlussfertigen Leitungen und die Software.

Technische Angaben AA112x
Motortyp Linearaktuator
Flanschmaß A2 (49 mm)
Nennanschlussspannung 24…48 V DC
Magnetmaterial Neodym-Eisen-Bor
Bauform Flanschmontage nach IM B5, IM V1, IM V3
Schutzart IP 54
Anschlusstechnik M12, schraubbar
Protokoll EtherCAT
Businterface 2 x M8-Buchse, geschirmt, schraubbar
Zulassungen CE
Feedbacksystem Absolutwertgeber
Auflösung 0,01 mm
Produktankündigung
voraussichtliche Markteinführung im 3. Quartal 2018