Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank

Webinar

Thema: Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank
Referent: Torsten Budde
Termin: Di. 13.10.2020, 09:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten
Anmeldung

Die EtherCAT-Steckmodule EJxxxx basieren elektronisch auf dem bekannten EtherCAT-I/O-System und lassen sich durch ihre Bauform direkt auf eine Leiterkarte aufstecken. Die Leiterkarte als anwendungsspezifisches Signal-Distribution-Board verteilt Signale und Spannungsversorgung auf einzelne applikationsspezifische Steckverbinder, um die Steuerung mit weiteren Maschinenmodulen zu verbinden. Die aufwendige manuelle Einzeladerverdrahtung, wie im klassischen Schaltschrankbau üblich, wird durch das Anstecken von konfektionierten Kabelbäumen substituiert. Die Stückkosten werden gesenkt und das Risiko der Fehlverdrahtung durch kodierte Bauteile auf ein Minimum reduziert.

In diesem 30-minütigen Webinar spricht Torsten Budde, Produktmanager I/O, über den Wegfall der konventionellen Verdrahtung. Dadurch wird die Fehlerwahrscheinlichkeit reduziert und die Arbeitsprozesse werden vereinfacht. In dem Vortrag geht es außerdem um die maschinenspezifische Anschlussebene. Präsentiert werden die verschiedenen Umsetzungsszenarien mit Beckhoff-Technologie. Der Referent wird außerdem aufzeigen, wie Beckhoff bei der Optimierung der Maschinenproduktion unterstützen kann.

Im Anschluss an das Webinar steht der Referent für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.